Weißwurstfrühstück München – Wo gibt es die Beste Weisswurst?

Die Weißwurst und das Weißwurstfrühstück

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Auf dieser Seite lesen Sie: Was wir gemacht haben, um die Beste Weißwurst zu finden und wo man das beste Weisswurstfrühstück in München erhält. Dazu haben wir lange herumgetestet (teilweise gerne, aber leider auch oft ungern!).

Vorweg noch zur Info / Werbung / etc.: Wir haben für diesen Weißwurstfrühstück München Artikel keine Produkte, Zuwendungen oder Ähnliches bekommen! Auch sind wir von den Betreibern nicht eigeladen worden o. Ä.! Weiter unten haben wir dann Fragen und Antworten rund um die Weißwurst beschrieben.

Warum also nach dem Besten fragen? Jeder Metzger hat sein eigenes Weißwurstrezept zur Herstellung. Daher schmeckt jedes Weißwurst-Rezept auch anders. Meine bevorzugten Weißwürste sind die, die (genug) Petersilie enthalten. Andere nutzen Schnittlauch, wiederum andere – blasse Weißwürste – kommen gar ohne offensichtliche Kräuter aus (was ich nicht bevorzuge!).

Das beste Weißwurstfrühstück München bekommen Sie in …

Bestes Weißwurstfrühstück in München – dieses bekommen Sie nur in … lesen Sie gerne weiter 😉 Aber was sich für uns wieder einmal bestätigte – es ist „kein“ Lokal und keine Gaststätte, die auf Touristen (-nepp) abzielt. Das sollte in den meisten Fällen überall klar sein. Da wo wir sie gefunden haben, wird seit Jahrzehnten so genial gekocht, serviert und gegessen das es nur so eine Freude ist, wenn Bekannte wieder sagen: Komm, lass uns zum Weißwurstfrühstück gehen. Dann empfehle ich nur noch diese u. g. Traditionsgaststätte – zum ausweichen auch ein anderes, zentraler gelegenes Wirtshaus (hier werden aber keine selbst hergestellt, dort werden die Weißwürste aus dem anderen u.g. Traditionsunternehmen geliefert)!

Die beste Weißwurst in München bekommen Sie wo?

Sollten Sie die beste Weißwurst in München kaufen und diese dann später selber zu Hause oder bei Freunden zubereiten wollen, können wir drei Geschäfte empfehlen.

Zum einen ist das, auf dem Viktualienmarkt München Stand Nr. 6, die Metzgerei Schäbitz. Zum anderen ist es der schon sehr lange auf dem Viktualienmarkt ansässige Wurststandl Teltschik (Abteilung 3/Stand 17). Und dann noch das unserer Meinung nach beste u. g. Traditionshaus im Münchner Süden, wo sie auch die Weißwürste zum mitnehmen rausholen können.

Weißwurstfrühstück München – Grundsätzliches zur Weißwurst

Wir versuchen in diesem Abschnitt einige Missverständnisse, Mythen und Geheimnisse von Weißwurst und Weisswurstfrühstück zu lüften und klarzustellen.

Weisswurst / Weißwurstfrühstück nur bis zum Mittag essen?

Hier teilen sich die Meinungen, aber Vorweg: In der „heutigen Zeit“ ist es kein Problem, die Weisswürste auch nach 12 Uhr oder auch Abends zu essen.

  1. Fakt ist, zu damaliger Zeit wurde das gehackte Fleisch für die Wurst (Brät) aus Kalb und Schwein roh in den Schweinedarm gepresst/verpackt. In der Regel wurde dieses Morgens vom Fleischer / Schlachter gemacht. Und da es damals noch keinen Kühlschrank gab, musste die Weißwurst bis zum Mittag gegessen werden – ansonsten wäre die Ware verdorben.
  2. Eine nicht dokumentierte Art, Weißwurst essen zum Mittag, ist auch wahrscheinlich: Die frischen Weißwürste wurden in Gaststätten am Morgen unter anderem an die Handwerker verkauft. Diese mussten dann später den gut betuchteren Kunden Mittags Platz machen. Das ist allerdings mehr Sage und nett zu lesen.

Wer hat die Weisswurst erfunden und wie?

Wie so vieles, ist auch das legendäre Weißwurstfrühstück eher einem Zufall entsprungen: Ein Metzger aus München soll die Weißwurst um 1850 erfunden und auf den Markt gebracht haben. Und das aufgrund seiner falschen Mengenplanung, mit Schweinedarm gekocht (nicht gebrüht). Damals mussten diese Weißwürste daher wie oberhalb beschrieben, vor 12 Uhr Mittags gegessen sein.

In der heutigen Zeit werden die besten Weißwürste gebrüht – dieses macht sie länger haltbar. Zudem können die Weisswürstel in der heutigen Zeit in Kühlfächern länger frisch gehalten werden (aber frisch schmeckt die Weißwurst immer noch am besten – und auch im Wirtshaus ist es einfach geselliger!). Trotz dessen essen noch viele Einheimische ihre Weißwürste vor 12:00 Uhr und das erfreulicherweise auch teilweise gerne in Tracht!

Weißwurstfrühstück – was gehört alles dazu?

Klar ist die beste Weißwurst dazu wichtig, aber bei einem Weißwurstfrühstück sind noch andere Beilagen von Bedeutung! Original wird die Weisswurst in einer bauchigen Terrine mit sehr heißem Wasser gebracht, um Sie warm zu halten. Und nur so schmecken sie auch am besten.

Man nimmt sich dann eine Weißwurst, oder ein Paar heraus. Ebenfalls bedient man sich der bereitgestellten frischen Brezn und dem süßen Weißwurstsenf . Natürlich darf das Weißbier hier ebenfalls nicht fehlen.

Also, zu einem sehr guten Weißwurstfrühstück in München gehören i.d.R.

  1. die frischen Weisswürste (man rechnet 2-3 Stück pro Person)
  2. der süße Senf (meist auch Weißwurstsenf genannt)
  3. und extrem frische knackige Brezn (werden im Normallfall im Korb serviert)
  4. dazu dann traditionell ein Weißbier (dem Grundnahrungsmittel in Bayern)

Natürlich trägt eine bayrische Atmosphäre nicht unwesentlich zum Geschmack bei! Aber wie unterscheidet man, ob es ein „Gutes oder Schlechtes Weißwurstfrühstück“ war? Ein gutes Weißwurstfrühstück in München ist, wenn man noch weitere Weißwürste essen könnte. Man isst ja nicht nur, man „genießt“ das Weißwurstfrühstück.

Weißwurstfrühstück: Wie die Weisswurst essen?

Gleich eine Warnung vorweg: Essen Sie bitte die Weisswürste nicht mitsamt der Haut! Einige (wahrscheinlich unwissende) essen diese mit der Weisswursthaut. Aber warum nicht mit Haut? Die Weisswürstchen sind original und im Normallfall in einem Schweinedarm gepresst. Es ist also nicht wirklich lecker, diesen Darm mitzuessen. Daher werden die Weißwürste auch nur gebrüht und nicht gekocht serviert – sie platzen ansonsten auf. Dazu aber gerne unten mehr, wie man sie selber zubereitet.

Wie isst man die Weißwurst denn nun richtig?

Wie wird es denn nun richtig gemacht? Traditionell wird die Weißwurst gezuzelt (auf Hochdeutsch also ausgelutscht?)! Das muss man aber nicht machen! Zivilisierter geht es, wenn man Messer und Gabel nutzt: dieses wird überall akzeptiert. Ich bevorzuge ebenfalls diese Variante, auch wenn es nicht Brauch oder Tradition ist, das Besteck dazu zu nehmen.

Aber wie bekommt man dann den Inhalt aus dem Schweinedarm? Es ist schwierig aber nicht unmöglich! Am einfachsten ist es, Sie nehmen sich eine Weißwurst aus der Terrine heraus und legen sie dann auf Ihren Teller, quer vor sich. Dann nehmen sie die gabel und stechen sie Mittig in die Weisswurst ein, um halten. Dann nehmen Sie ein scharfes Messer, um die Wurst der länge nach anzuritzen (nur den Darm durchschneiden).

Danach mit dem Messer ein kleines Stück Wurst abschneiden, die Gabel aus der gesamten Wurst heraus nehmen und das kleine Stück in dem süßen Senf eintunken. Dieses dann genüsslich essen. Dazu immer mal wieder ein Biss in die Brezn bei einen guten Schluck Weißbier! Man sieht – es ist kein Wunderwerk, erfordert ein wenig Übung – daher mache ich selber gerne eine wöchentliche Wiederholung 😉

Video Weißwurstfrühstück & Herstellung Weißwurst – Tomas Müller (FC Bayern)

Das beste Weißwurstfrühstück München – Erfahrungen / Test

Letztendlich war es doch nicht schwer, diesen Ort zu finden. Nach einem Tipp vor etlichen Jahren haben wir das beste Weißwurstfrühstück München gefunden: And the winner is – Die besten Weißwürste und das beste Weißwurstfrühstück in München gibt es in der Gaststätte Grossmarkthalle München.

Dieses Wirtshaus hat natürlich nicht nur die besten Weißwürste, sondern auch andere feine bayrische Produkte / Speisen. Allerdings gehen wir hauptsächlich der Weißwürste dort hin. In den einfachen aber historischen Räumen (mit dem wahnsinnigen Kannengewölbe!) herrscht immer eine traditionelle gemütliche bayerische Wirtshausatmosphäre! Nicht nur zwischen Holzvertäfelung & Herrgottswinkel, auch auf den zwei Terrassen lässt es sich im Sommer gut speisen.

Direkt links neben dem Haupteingang zur Gaststätte können Sie die Weißwürste auch „für später“ rausholen. Einzeln, abgepackt, vakuumverpackt – so wie Sie es wünschen. Aktueller Preis beim Außer-Haus-Verkauf: Je Weißwurst 2,00 Euro. Das finden wir preislich noch als sehr angenehm.

Unsere eigene Weißwursttest / -erfahrung

Das erste mal waren wir zu zweit (gegen Mittag um ca. 11 Uhr, mein Spezi und ich) in dem Traditions-Wirtshaus Gaststätte Grossmarkthalle in München (auch der Weißwurstpapst genannt). Vorgabe war hier natürlich – die beste Weisswurst München zu testen / verspeisen.

Was bietet die Gaststätte u.a. an?

  • Gutbürgerliche bayr. Küche (wie die getesteten selbstgemachten Weißwürste!)
  • Mittendrin statt nur davon hören: Das wirklich beste Weißwurstfrühstück München
  • Urige Wirtschaft, Bedienungen mit dem Herz am rechten Fleck!
  • Zudem Außer-Haus-Verkauf bis Mittags – hier kann man die Weißwürste frisch und verpackt mitnehmen!

Reservierung und Platzwahl!

Was soll man sagen: wir hatten definitiv Glück. Genau zwei Plätze an einem großen Tisch waren gerade noch frei, sonst nichts mehr! Etliche Gäste sind nach uns maulend wieder abgezogen, weil es einfach keinen Platz mehr gab. Sie haben sich dann (an dem Außenstand der Wirtschaft) ein paar Weisswürstl mitgenommen. Besser ist daher, gerade gegen Mittags, zu reservieren, oder einfach früher anzukommen. Ab ca. 13 Uhr war wieder normales aufkommen der Gäste – Sie konnten sich dann den Platz fast aussuchen.

Atmosphäre: Sitzen, trinken, essen, schauen, reden

Die Gäste / Kunden: quer Beet. Von Jung bis Alt, von Anzug bis Arbeitsklamotte, alles ist dabei. Während der (Vor-) Mittagszeit ist es, wie üblich in einem bayr. Wirtshaus (siehe auch ggf. Lokalitäten in unserem Stadtführer München), voll und relativ laut. Man musste / sollte schon lauter sprechen um durchzukommen.

Das Ambiente ist rustikal, viel Holz, nette Kammern (Räume) und die Bedienungen (nebst mehrerer Gäste) in schöner bayr. Tracht. Alle Kunden hatten zum und nach dem Weißwurstfrühstück München etwas (einige schon mehr) Bier und somit waren es viele glückliche und frohe Menschen. Was will man mehr, wenn es friedlich dabei bleibt! Hier kommt man auch schnell mit den Gästen am Tisch in Kontakt, wenn man es wünscht.

Preis / Leistung für diese beste Weißwurst Frühstück

Über die Qualität bräuchte man hier nichts extra hinzu schreiben: 1A leckere und die besten Weisswürste in München die ich (nicht nur hier) und viele andere gegessen haben. Nicht umsonst wird man zudem hierher oft empfohlen, wenn man nach den besten Weisswürsten in München fragt.

Über Preise kann man, wie so oft, geteilter Meinung sein. Unser gesamtes Weißwurstfrühstück München, für zwei Personen, bestand aus:

  • 4 Weisswürste
  • natürlich original süßer Senf
  • 3 große Brezn
  • und vier Weißbier.

Dafür haben wir zu zweit rund 33,00 Euro komplett gezahlt. Also Preis/Leistung für Münchner Verhältnisse m. E. absolut OK. Und für mich so oder so keine Frage, denn Qualität hat seinen Preis!

Geografische Lage, Seiteninfos – Gaststätte Großmarkthalle München

Die Gaststätte Großmarkthalle liegt wie oben schon geschrieben auf ca. 8 Uhr. Wenn Sie die Stadtkarte (oder digitale Karte München) lesbar vor sich ausgelegt haben: von der Innenstadt gesehen schräg unten links, im Stadtteil Sendling.

Sie erreichen dieses Wirtshaus z.B. mit dem Auto (keine Empfehlung = ist eher nicht so gut), Bike, zu Fuß oder per U-Bahn/Bus (U3, Haltestelle Implerstr.). Achtung bei Ankunft mit PKW: Leider befinden sich nur wenige Parkplätze vor der Gaststätte, die natürlich umgehend belegt sind, wenn es hier Mittag ist und es die besten Weißwürste gibt! In der Straße gibt es aber noch ein paar mehr Parkmöglichkeiten (sind aber alle kostenpflichtig und rar).

Anschrift & Kontakt

Gaststätte Grossmarkthalle, Ludwig Wallner und Gabi Walter, Kochelseestr. 13, 81371 München
Telefon 089 764531, Internetadresse: Gaststätte Großmarkthalle in München

Öffnungszeiten Gaststätte Großmarkthalle

  • Montag – Freitag von 7:00 – 16:00 Uhr
  • Samstags von 7:00 – 13:00 Uhr
  • Faschingsdienstag, Heilig Abend, Silvester von 7:00 – 13:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen
  • Küche durchgehend offen!

Weißwurstfrühstück München – Das Fazit

Wir / Ich bin begeistert von dieser rustikalen aber traditionellen Gaststätte. Uns gefällt es, weil hier hauptsächlich nur Einheimische Essen gehen. Auch die Nähe zum Großmarkt mit seinen schönen Kontor Häusern ist mehr als passend. Zudem ist es sehr gemütlich, auch wenn es öfter voller Gäste dort ist – oder vielleicht genau deswegen? Für mich eine echte Bereicherung in meinem Umfeld. Hier war ich garantiert nicht das letzte Mal, wenn es wieder heißt: Bestes Weißwurstfrühstück München – wohin?!

vom weisswurstpabst: das weißwurstfrühstück in der gaststätte grossmarkthalle - rechts neben dem kontorhaus
Vom Weisswurstpabst: Das Weißwurstfrühstück in der Gaststätte Grossmarkthalle – rechts neben dem Kontorhaus

FAQ – Fragen und Antworten zur Weißwurst und dem Weißwurstfrühstück in München

Wie die Weißwurst kochen?

Weißwurst kochen an sich ist eigentlich super einfach. Aber wie „kocht man Weißwurst“ denn jetzt richtig? Das Problem: Wird die Weißwurst zu heiß (z. B. durch kochendes Wasser), platzt sie auf. Der folgende kleine Tipp reicht, dass die Weißwürste nicht platzen!

So einfach geht es – Weißwürste kochen

Weißwürste kochen kann man z. B. in einem ganz normalen etwas größeren (Koch-) Topf. Dieser sollte gut gefüllt sein mit Wasser und etwas Salz. Meine Vorgehensweise ist: Wasser voll aufkochen lassen. Dann abschalten. Wenn es nicht mehr brodelt, die Weißwürste langsam un behutsam hineinlegen. Ab diesem Zeitpunkt ca. 10-15 min. die Weißwurst im heißen Wassern schwimmen lassen. Und bitte nicht anpieken o. Ä.!!!!

Und danach – wie die Weißwurst zubereiten?

Hier erfahren Sie, wie man die Weißwurst zubereiten kann. Als erstes natürlich wie oben geschrieben, muss sie erhitzt werden. Nachdem dieses passiert ist, wird sie üblicherweise und nach Tradition in eine bauchige Porzellan Schüssel gegeben, wo heißes Wasser drin ist. Wir wärmen die Schüssel immer schon während der Zubereitung mit sehr heißem Wasser vor, so bleiben die Würste länger warm. Denn nichts ist schlimmer (und schmeckt auch so), wenn die Weißwürste lauwarm oder kalt werden!

Wie das traditionelle Weißwurstfrühstück dekorieren?

Während die Weißwurst erhitzt wird, kann man wunderbar den Tisch dekorieren. Ein Weißwurstfrühstück ist keine schnelle Essenaufnahme! Es soll und ist ein Genuss. Daher sollte auch der Tisch dementsprechend gedeckt werden.

Hierbei gibt es die Möglichkeit, Teller und Terrine (Porzellan-Schüssel) in traditionellen Farben (Rauten Form, weiß-blau) zu nutzen. Wichtig neben der Gabel ist ein scharfes Messer (wenn ihr wie ich, nicht gerne zuzelt. Siehe Information hier im Artikel). Auch nutzen wir in den traditionellen Farben entweder die Tischdecke und/oder die Servietten. Sieht gleich ganz anders und einladender aus.

Was gehört noch dazu? Neben der Weißwurst kommen auf jeden Fall sehr frische Brezn vom Bäcker hinzu! Bitte keine Semmeln/Brötchen oder andere Sachen! Weiterhin ein gutes Weißbier wie bspw. das Franziskaner Weißbier Naturtrüb. Auch wenn man sonst keinen süßen Senf mag, hierbei ist dieser Pflicht, er schmeckt auch am besten dazu! Das war es schon.

Die Weißwurst zuzeln? Echt jetzt?

Was ist denn eigentlich dieses „zuzeln“? Weißwurst zuzeln ist die Urform, wie man Weißwürste damals gegessen hat. Dabei wurde die Weisswurst mit den Fingern gehalten (meist am unteren Ende / Drittel). Dann wurde mit den Zähnen die Weisswursthaut aufgebissen – und die Weisswurst kräftig aus dem Schweinedarm ausgesaugt. Hört sich nicht gut an und ist es auch nicht! Meine Meinung.

Also ehrlich – das macht doch heute (fast) keiner mehr! Zudem finde ich es auch nicht sehr appetitlich, wenn man am Schweinedarm (teilweise laut) herumlutscht.

Heutzutage machen es fast alle so: Die Weißwurst mit der Gabel fixieren und dann mit dem Messer die Wurst der länge nach aufschlitzen. Dann kann man den Wurstinhalt bequem heraus nehmen oder mit dem Messer heraus schaben. So ist es einfacher und Stilvoller – ist dann auch für die Mitmenschen am Tisch nebenan angenehmer.

Weißwurst in der Schwangerschaft essen?

In der Schwangerschaft ist man dauernd am überlegen ob man dieses oder jenes essen darf – oder eben nicht. Weißwurst essen in der Schwangerschaft ist sogar sehr gut, denn das hierbei mit eingenommene wichtige Eisen ist gut für die Schwangeren. Also: Weißwurstfrühstück wenn man Schwanger ist – immer gerne!

Vegane Weißwurst oder vegetarische Weißwurst?

Wer kein Fleisch mag oder Tierprodukte ablehnt, für den gibt es mittlerweile auch schon die vegane Weißwurst oder die vegetarische Weißwurst. Der Geschmack – kann mich bisher nicht überzeugen. Mehrfach habe ich diese ausprobiert – immer wieder nehme ich das Original – des Geschmacks wegen. Ein original Das beste Weißwurstfrühstück München gibt es daher derzeit nur mit Fleisch.

Was ist ein Weißbierfrühstück – hä?

Also bitte wenn, dann richtig! Ein Weißbierfrühstück gibt es nach meinen Recherchen nicht. Würde auch keinen Sinn machen, ein Weißbier „zu Essen“. Viele (Bayern) nehmen zwar gerne flüssig Ihr Frühstück ein, aber den der richtige Begriff für das wohl gemeinte Frühstück ist „Weißwurstfrühstück“.


Bilderrechte für den Artikel Weißwurstfrühstück München – Wo gibt es die Beste Weisswurst München? Eigene Bilder!

Nun genug! An Guadn & Pfiat di
close
urlaubsreisen-mega.de
Urlaubsreisen-Mega.de

Hallo!
Schön das Sie hier sind!

Tragen Sie sich jetzt ein, für tolle Inhalte und Reisen.

Bitte schauen Sie zum bestätigen des Newsletters in Ihr Postfach.
Wir senden keinen Spam!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner