Hansestadt Hamburg Sehenswürdigkeiten und Tipps

Willkommen zu unserem umfassenden Leitfaden über Hamburgs Sehenswürdigkeiten und Tipps, der Ihnen dabei hilft, das Beste aus Ihrem Besuch in der Hansestadt herauszuholen. Die Freie und Hansestadt Hamburg, wie sie komplett und richtig heißt, ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Sie ist bekannt für eine beeindruckende Architektur, die reiche Geschichte und die lebhafte Kulturszene. Die Stadt wird auch stark geprägt durch die „Hanse“, welches Vielerorts zu sehen ist. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Top-Sehenswürdigkeiten vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, sowie einige Geheimtipps und Ratschläge, um Ihren Aufenthalt in Hamburg unvergesslich zu machen. Ob Sie ein Wochenende in Hamburg verbringen oder einen längeren Urlaub planen, dieser Guide wird Ihnen dabei helfen, Hamburgs Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu entdecken, die diese Stadt zu bieten hat.

Unsere passenden Hansestädte zu diesem Artikel:

Die Top Hamburg Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie Hamburgs Sehenswürdigkeiten, die jeden Besuch der Hansestadt unvergesslich machen. Wenn man an Hamburg denk, was kommt einem als erstes in den Sinn? Vielleicht denken Sie an den Hamburger Hafen, die Elbphilharmonie oder die berühmten Fischbrötchen. Aber was macht Hamburg wirklich typisch und was ist echt sehenswert? Es ist schwer zu sagen, da Hamburg eine Stadt voller Kontraste ist. Einerseits gibt es die geschäftige Innenstadt mit ihren Wolkenkratzern und Einkaufszentren, andererseits gibt es die ruhigen Kanäle und Alleen, die zum Spazieren und Verweilen einladen. Das typische Hamburg-Gefühl kommt für mich jedoch von der norddeutschen und entspannten Atmosphäre, die in der ganzen Stadt zu spüren ist. Die Menschen hier sind freundlich, ehrlich und aufgeschlossen – eben Norddeutsch, und es gibt immer etwas neues zu entdecken. Ob Sie nun die historischen Gebäude in der Altstadt besichtigen oder einfach nur an der Alster entlangspazieren, Sie werden schnell merken, dass Hamburg eine Stadt ist, die man einfach lieben muss! Anbei geben wir Ihnen ein paar Tipps und Ziele in der Stadt mit.

Die Speicherstadt Hamburg

Die Speicherstadt ist das größte historische Lagerhausviertel der Welt und gehört seit 2015 zum UNESCO-Welterbe. Erkunden Sie die beeindruckenden Backsteingebäude und Kanäle, die die Speicherstadt prägen. Hierin sind bedeutende Sehenswürdigkeiten nebst Attraktionen zu bewundern und zu erleben, wie bspw. das Miniatur Wunderland, Cafes und viele weitere schöne Sachen. Perfekt kann man auch hiervon der „Rückseite“ eine Speicherrundfahrt machen, die ich Ihnen empfehle.

Der Hamburger Hafen – HafenCity

Die moderne HafenCity, Europas größtes innerstädtisches Entwicklungsprojekt, bietet atemberaubende Architektur und eine lebendige Atmosphäre am Wasser. Hier können Sie Schiffe aus aller Welt bestaunen und eine Hafenrundfahrt machen, um die Stadt aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und eine der faszinierendsten Hamburg Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt. Lassen Sie sich von den detailreichen Miniaturwelten und beeindruckenden Technologien verzaubern, die diese Attraktion zu bieten hat.

Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist eines der (welt-) bekanntesten Wahrzeichen Hamburgs und ein Meisterwerk moderner Architektur. Besuchen Sie dieses beeindruckende Konzerthaus, genießen Sie die Aussicht von der Plaza und erleben Sie ein Konzert in einer der akustisch herausragenden Konzerthallen.

St. Michaelis Kirche (Michel)

Der Michel ist eine der bekanntesten Kirchen Hamburgs und ein bedeutendes Wahrzeichen der Stadt. Erklimmen Sie den Kirchturm und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf Hamburg und seine Umgebung.

Tierpark Hagenbeck

Der weltbekannte Tierpark Hagenbeck ist ein familienfreundliches Highlight in der Metropole Hamburgs und bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl von Tieren in naturnahen Gehegen zu beobachten. Hagenbecks Tierpark ist ein wahres Juwel unter den Hamburger Sehenswürdigkeiten und ein Muss für Tierliebhaber jeden Alters und die ganze Familie. Seit über 100 Jahren begeistert der Park seine Besucher mit einer beeindruckenden Vielfalt an Tierarten, die in großzügigen und naturnah gestalteten Gehegen untergebracht sind. Der Tierpark legt besonderen Wert auf den Artenschutz und die Bildung seiner Besucher, indem er regelmäßig Führungen und Veranstaltungen anbietet, um mehr über die Tiere und ihre natürlichen Lebensräume zu erfahren. Neben dem Hamburger Tierpark befindet sich das Tropen-Aquarium Hagenbeck, das eine beeindruckende Sammlung von Meeresbewohnern und Reptilien beherbergt.

Die Alster und der Jungfernstieg

Der Jungfernstieg ist eine der bekanntesten Einkaufsstraßen Hamburgs und liegt direkt an der malerischen Binnenalster. Schlendern Sie entlang des Alsterufers, genießen Sie die Aussicht auf das Wasser und entdecken Sie die vielen Geschäfte, Restaurants und Cafés in der Umgebung.

Historische Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Tauchen Sie in die reiche Geschichte der Hansestadt ein und besuchen Sie einige der bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten in Hamburg.

Hamburger Rathaus

Das Hamburger Rathaus ist ein beeindruckendes neugotisches Gebäude, welches im 19. Jahrhundert errichtet wurde. Es dient als Sitz der Hamburger Bürgerschaft und des Senats und ist das politische Herz der Stadt. Bei einem Rundgang durch das Rathaus können Besucher die prächtig gestalteten Säle und Zimmer bestaunen, die von kunstvollen Skulpturen, Gemälden und Stuckverzierungen geziert werden. Der Innenhof des Rathauses lädt zum Verweilen ein und bietet einen faszinierenden Einblick in die Architektur und Geschichte der Hansestadt. Ein Besuch des Hamburger Rathauses ist eine hervorragende Gelegenheit, um mehr über die politischen und kulturellen Aspekte der Stadt zu erfahren und die Schönheit dieses imposanten Gebäudes zu bewundern. Dieses Rathaus ist eine der beliebtesten und bekanntesten Hamburger Sehenswürdigkeiten!

Hamburgs Binnenalster

Die Binnenalster ist eine der charmantesten Orte und Sehenswürdigkeiten in Hamburg, und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Dieser malerische, künstlich angelegte See befindet sich im Herzen der Stadt und ist von eleganten Altbauten, luxuriösen Geschäften und stilvollen Restaurants umgeben. Die Uferpromenade entlang der Binnenalster lädt zum Flanieren, Entspannen und Genießen der atemberaubenden Aussicht auf das Wasser und die Skyline Hamburgs ein.

Im Sommer können Besucher Tretboote mieten oder eine Alsterrundfahrt unternehmen, die ich sehr empfehle, um die Schönheit des Sees und der angrenzenden Auenlandschaft zu erkunden. Im Winter verwandelt sich die Binnenalster in eine märchenhafte Kulisse, wenn die Weihnachtsbeleuchtung die umliegenden Gebäude und Bäume schmückt. Die Binnenalster ist ein idyllischer Ort zum Verweilen und bietet eine Oase der Ruhe inmitten der geschäftigen Hamburger Innenstadt.

St. Nikolai Mahnmal

Die Ruine der St. Nikolai Kirche dient als Mahnmal für die Opfer der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg und erinnert an die Zerstörung Hamburgs. Steigen Sie auf den Turm und genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt, während Sie mehr über die bewegende Geschichte des Ortes erfahren.

Alter Elbtunnel

Hört sich nicht spannend an? Ist es aber! Denn der Alte Elbtunnel ist ein bedeutendes technisches Denkmal und verbindet seit 1911 die Landungsbrücken mit der Elbinsel Steinwerder. Spazieren Sie durch den Tunnel und bestaunen Sie die historische Architektur und die beeindruckende Technik.

Das Chilehaus

Zu den Hamburg Sehenswürdigkeiten gehört unbedingt auch das Chilehaus, es ist ein herausragendes Beispiel expressionistischer Backsteinarchitektur und gehört ebenfalls zum UNESCO-Welterbe. Bewundern Sie die markante Schiffsbug-Form und die feinen Details des Gebäudes, das ein wichtiges Wahrzeichen der Hamburger Architektur darstellt.

Hamburger Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt ist eine der ältesten und lebhaftesten Attraktionen der Stadt und eine „der“ Hamburg Sehenswürdigkeiten überhaupt. Besuchen Sie den Markt am frühen Sonntagmorgen und erleben Sie das einzigartige Flair zwischen Fischverkäufern, Marktschreiern und Livemusik.

Kulturelle Attraktionen in Hamburg

Entdecken Sie die vielfältige Kulturszene Hamburgs und besuchen Sie einige der interessantesten kulturellen Attraktionen der Stadt.

Kunsthalle Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle ist ein bedeutendes Kunstmuseum, das eine herausragende Sammlung von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen präsentiert. Bewundern Sie Meisterwerke von Künstlern wie Rembrandt, Caspar David Friedrich und Max Liebermann und lassen Sie sich von der Vielfalt der ausgestellten Kunst inspirieren.

Deichtorhallen

Die Deichtorhallen zählen zu den größten Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst und Fotografie in Europa. Besuchen Sie die beeindruckenden Hallen und tauchen Sie ein in die Welt der modernen Kunst und Fotografie.

Thalia Theater

Das Thalia Theater gehört zu den renommiertesten Sprechtheatern Deutschlands und bietet ein vielfältiges Programm aus klassischen und modernen Inszenierungen. Genießen Sie einen unterhaltsamen Abend in diesem historischen Theater und erleben Sie die Magie der darstellenden Künste.

Tipps für einen perfekten Hamburg-Besuch

Profitieren Sie von unseren Empfehlungen, um das Beste aus Ihrem Hamburg-Aufenthalt herauszuholen und ein unvergessliches Erlebnis zu genießen! Hier sind unsere weiteren Tipps:

Welches ist die beste Reisezeit für Hamburg?

Die beste Reisezeit für Hamburg hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und den Aktivitäten ab, die Sie während Ihres Aufenthalts unternehmen möchten. Im Allgemeinen ist Hamburg zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, da die Stadt stets eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Attraktionen bietet. Allerdings unterscheiden sich die Jahreszeiten hinsichtlich Wetter, Besucherzahlen und Veranstaltungskalender.

  • Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine ausgezeichnete Zeit, um Hamburg zu besuchen. Die Temperaturen sind mild, die Parks und Gärten erblühen und die Tage werden länger. Diese Jahreszeit eignet sich besonders gut für Outdoor-Aktivitäten, Spaziergänge und Fahrradtouren. Beachten Sie jedoch, dass das Wetter im Frühling wechselhaft sein kann, daher sollten Sie auf Regenschauer vorbereitet sein.
  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die beliebteste Reisezeit für Hamburg, da das Wetter in diesen Monaten am wärmsten und trockensten ist. Die Temperaturen liegen durchschnittlich zwischen 20 und 25 Grad Celsius, und die langen Tage ermöglichen ausgiebige Erkundungstouren. In den Sommermonaten finden zahlreiche Veranstaltungen und Festivals statt, wie das Hamburger Hafengeburtstag oder das Alstervergnügen. Allerdings ist auch die Stadt in dieser Zeit am vollsten, und Unterkünfte können teurer sein.
  • Herbst (September bis November): Der Herbst bietet eine malerische Kulisse für Ihren Hamburg-Besuch, wenn die Blätter bunt werden und die Temperaturen langsam sinken. Das Wetter ist in dieser Jahreszeit meist mild, kann aber auch regnerisch sein. Der Herbst eignet sich besonders gut für kulturelle Aktivitäten und den Besuch von Museen, Galerien und Theatern.
  • Winter (Dezember bis Februar): Die Wintermonate sind in Hamburg kalt und oft nass, mit Temperaturen, die häufig um den Gefrierpunkt liegen. Schnee ist in Hamburg selten, aber nicht ausgeschlossen. Trotz des kalten Wetters bietet der Winter eine ganz besondere Atmosphäre, vor allem in der Weihnachtszeit, wenn die Stadt von Weihnachtsmärkten und festlicher Beleuchtung geprägt ist. Zudem sind die Besucherzahlen in dieser Zeit niedriger, und Unterkünfte können günstiger sein.

Je nach Ihren Interessen und Vorlieben können Sie die beste Reisezeit für Ihren Hamburg-Besuch entsprechend wählen. Vergessen Sie jedoch nicht, sich auf das wechselhafte Wetter in der Hansestadt vorzubereiten und entsprechende Kleidung mitzunehmen.

Welche kulinarische Highlights gibt es in Hamburg?

In Hamburg gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, die lokale Spezialitäten und internationale Küche anbieten. Hier sind einige Empfehlungen für Ihren Aufenthalt in der Hansestadt:

  • Fischereihafen Restaurant: Dieses traditionsreiche Restaurant im Hamburger Hafen bietet eine ausgezeichnete Auswahl an frischen Fisch- und Meeresfrüchtegerichten in einem eleganten Ambiente mit Blick auf die Elbe. Eine ideale Adresse für Fischliebhaber.
  • Das Alte Mädchen: Eine gemütliche Braugaststätte im Schanzenviertel, die eine große Auswahl an handwerklichen Bieren und herzhaften Speisen anbietet, darunter regionale und saisonale Spezialitäten sowie vegane und vegetarische Optionen.
  • Café Paris: Dieses charmante französische Bistro befindet sich in der Innenstadt und bietet köstliche französische Küche, von Croissants und Pain au Chocolat zum Frühstück bis hin zu klassischen Gerichten wie Coq au Vin und Tarte Tatin zum Abendessen.
  • Bullerei: Das von Fernsehkoch Tim Mälzer betriebene Restaurant im Schanzenviertel ist bekannt für seine kreativen Gerichte und moderne Interpretationen der deutschen und mediterranen Küche. Das stilvolle Ambiente und die offene Küche sorgen für ein besonderes kulinarisches Erlebnis.
  • The Table Kevin Fehling: Für Gourmets, die das Besondere suchen, bietet das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant von Kevin Fehling im Hamburger Hafen eine exklusive kulinarische Erfahrung. Hier werden innovative und kreative Menüs in einem modernen Ambiente serviert.
  • Herr Max: Dieses beliebte Café im Schanzenviertel ist bekannt für seine handgefertigten Franzbrötchen und eine große Auswahl an veganen Kuchen und Torten. Ein idealer Ort für eine Kaffeepause oder ein süßes Frühstück.

Diese Auswahl an Restaurants und Cafés bietet Ihnen die Möglichkeit, die vielfältige und köstliche Hamburger Küche in unterschiedlichen Atmosphären und Preisklassen zu entdecken. Guten Appetit!

Tipps zu Unterkünfte und Übernachtungstipps?

Erhalten Sie Empfehlungen für die besten Hotels, Pensionen und Hostels in Hamburg, um eine angenehme und komfortable Unterkunft während Ihres Aufenthalts zu finden.

Welche Fortbewegung in Hamburg ist am besten?

Wie in jeder Großstadt, sind auch hier die „Öffentlichen der HVV“ wie U-Bahn, Bus und Straßenbahn das perfekte Transportmittel. Es gibt bei dem Hamburger Verkehrsverbund City-Tickets und Gruppenrabatte. Sehr gut geht es durch Hamburg bei gutem Wetter von Frühjahr bis Herbst auch mit Fahrrad, diese kann man sich überall recht günstig mieten.

Was gibt es an Veranstaltungen und Festivals in Hamburg?

Hamburg ist bekannt für seine lebendige Kulturszene und bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen und Festivals. Hier sind einige der bekanntesten und beliebtesten Events, die Sie in der Hansestadt erleben können:

  1. Hafengeburtstag Hamburg: Dieses große Hafenfest, das jährlich im Mai stattfindet, feiert den Geburtstag des Hamburger Hafens mit zahlreichen Veranstaltungen, darunter Schiffsparaden, Hafenrundfahrten, Live-Musik und ein großes Feuerwerk.
  2. Alstervergnügen: Dieses mehrtägige Festival findet Ende August oder Anfang September am Ufer der Binnenalster statt und bietet Live-Musik, Kunsthandwerk, Street Food und ein spektakuläres Feuerwerk.
  3. Elbjazz Festival: Jedes Jahr im Juni präsentiert das Elbjazz Festival eine Vielzahl von Jazzkünstlern aus aller Welt an verschiedenen Orten entlang der Elbe, darunter auch auf Schiffen und in Hafenanlagen.
  4. Reeperbahn Festival: Das Reeperbahn Festival ist eines der größten Clubfestivals Europas und findet im September im berühmten Stadtteil St. Pauli statt. Es bietet ein vielfältiges Programm aus Live-Musik, Kunst, Film und Literatur.
  5. Hamburger Dom: Der Hamburger Dom ist eines der größten Volksfeste Norddeutschlands und findet dreimal im Jahr statt – im Frühjahr, Sommer und Winter. Es bietet Fahrgeschäfte, Essensstände und Unterhaltung für die ganze Familie.
  6. Filmfest Hamburg: Im September oder Oktober zieht das Filmfest Hamburg Filmfans aus aller Welt an, die internationale, deutsche und unabhängige Filme in verschiedenen Kinos der Stadt genießen können.
  7. Weihnachtsmärkte: In der Vorweihnachtszeit verwandeln sich viele Plätze in Hamburg in festliche Weihnachtsmärkte, auf denen Glühwein, gebrannte Mandeln und traditionelles Kunsthandwerk angeboten werden. Der bekannteste Weihnachtsmarkt ist der „Historische Weihnachtsmarkt“ auf dem Rathausmarkt.

Diese Veranstaltungen und Festivals spiegeln die kulturelle Vielfalt und das lebendige Stadtleben Hamburgs wider und bieten Besuchern einzigartige Erlebnisse und Einblicke in die lokale Kultur.

Einkaufen und Flanieren

Wenn Sie in Hamburg sind, sollten Sie auch unbedingt eine Shoppingtour durch die Stadt unternehmen. Die Innenstadt bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, von bekannten Marken bis hin zu kleinen Boutiquen. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Mönckebergstraße, der größten Einkaufsstraße Hamburgs. Hier finden Sie alles, was das Shopping-Herz begehrt. Doch nicht nur das Einkaufen an sich ist ein Erlebnis, auch das Flanieren durch die Straßen der Stadt hat seinen Reiz. Besonders schön ist ein Spaziergang entlang der Alster, wo Sie die Möglichkeit haben, die herrliche Aussicht auf das Wasser und die umliegenden Gebäude zu genießen. Wenn Sie eine Pause vom Shopping einlegen möchten, bietet sich ein Besuch in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants an, die Sie auf Ihrem Weg durch die Stadt entdecken werden.

Sehenswerte Museen in Hamburg

Wenn man nach Hamburg reist, sollte man unbedingt einige der sehenswerten Museen besuchen, die die Stadt zu bieten hat. Ein Highlight ist z.B. das Internationale Maritime Museum, das die Geschichte der Seefahrt eindrucksvoll darstellt. Hier findet man eine beeindruckende Sammlung von Schiffen, Modellen und Artefakten aus verschiedenen Epochen. Das Museum für Kunst und Gewerbe ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier können Sie Kunstwerke aus verschiedenen Jahrhunderten bewundern und man sich über Design und Handwerk informieren. Wenn einem die Geschichte Hamburgs interessierst, sollte man das Museum für Hamburgische Geschichte besuchen, das die Geschichte der Stadt von der Gründung bis zur Gegenwart erzählt.

Geheimtipps und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie einige verborgene Schätze und weniger bekannte Attraktionen in Hamburg, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen und einen Besuch wert sind.

Das Schanzenviertel

Das Schanzenviertel, oft auch einfach „Schanze“ genannt, ist eines der angesagtesten Viertel in Hamburg. Es ist bekannt für seine lebendige Atmosphäre, trendigen Boutiquen, kreativen Ateliers, gemütlichen Cafés und eine vielfältige Auswahl an Bars und Restaurants. Die Schanze ist ein Treffpunkt für Künstler, Studenten und junge Leute und bietet eine Mischung aus urbanem Charme und alternativem Flair. Ein Bummel durch die Straßen des Schanzenviertels bietet Ihnen die Möglichkeit, das pulsierende Hamburger Stadtleben abseits der typischen Touristenpfade zu erleben und einige der besten gastronomischen und kulturellen Angebote der Stadt zu entdecken.

Park Fiction

Park Fiction ist eine künstlerisch gestaltete Grünanlage im Stadtteil St. Pauli, die sowohl als Park als auch als soziales Projekt konzipiert ist. Entspannen Sie sich in dieser urbanen Oase und genießen Sie den Blick auf den Hafen und den Containerhafen.

Die Sternschanze

Die Sternschanze, oft als Teil des Schanzenviertels betrachtet, ist ein weiteres lebhaftes und kulturell vielfältiges Gebiet in Hamburg. Ursprünglich als militärische Befestigungsanlage im 17. Jahrhundert erbaut, hat sich die Gegend im Laufe der Zeit zu einem belebten Szeneviertel entwickelt. Die hanburger Sternschanze ist bekannt für ihre bunte Street-Art, die vielen kleinen Läden und Boutiquen sowie eine große Anzahl von Bars, Cafés und Restaurants, die für jeden Geschmack etwas bieten. Der nahegelegene Park Planten un Blomen lädt zum Entspannen und Genießen der Natur inmitten der Stadt ein.

Zudem ist die Sternschanze ein beliebter Ort für kreative Menschen, und das Viertel beherbergt auch das Rote Flora, ein autonomes Kulturzentrum, das für seine politischen Aktivitäten und Veranstaltungen bekannt ist. Ein Besuch in der Sternschanze ermöglicht Ihnen, das authentische und bunte Stadtleben Hamburgs hautnah zu erleben und in die lokale Kulturszene einzutauchen.

Gängeviertel

Das Gängeviertel ist ein historisches und kulturelles Viertel im Zentrum von Hamburg, das von Künstlern und Kreativen wiederbelebt wurde. Erkunden Sie die engen Gassen, besuchen Sie die verschiedenen Ateliers und Galerien und nehmen Sie an Veranstaltungen und Workshops teil.

Blankenese

Blankenese ist ein idyllischer Stadtteil im Westen Hamburgs, der für seine malerischen Häuser und steilen Treppenwege bekannt ist. Schlendern Sie durch die engen Gassen, genießen Sie den Blick auf die Elbe und entdecken Sie die zahlreichen Cafés und Restaurants in diesem charmanten Viertel.

Altonaer Balkon

Der Altonaer Balkon ist ein Aussichtspunkt im Stadtteil Altona, der einen atemberaubenden Blick auf die Elbe und den Hamburger Hafen bietet. Entspannen Sie sich im angrenzenden Park und beobachten Sie die vorbeifahrenden Schiffe und den geschäftigen Hafenbetrieb.

BallinStadt Auswanderermuseum

Das BallinStadt Auswanderermuseum ist ein interaktives Museum, das die Geschichte der Auswanderung aus Hamburg im 19. und 20. Jahrhundert beleuchtet. Erfahren Sie mehr über die persönlichen Schicksale der Auswanderer und die Bedeutung von Hamburg als „Tor zur Welt“ in dieser bewegenden Ausstellung.

Hamburg am Abend

Wenn Sie Hamburg bereisen, sollten Sie unbedingt auch die Abendstunden in der Stadt genießen! Die beleuchteten Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben sind wirklich ein besonderes Erlebnis. Besuchen Sie den Hamburger Hafen bei Nacht und bestaunen Sie die glitzernden Lichter der Schiffe und Kräne. Der Michel, das Wahrzeichen der Stadt, erstrahlt in der Dunkelheit in einem besonderen Glanz. Auch ein Spaziergang entlang der Alster oder durch die historische Speicherstadt lohnt sich definitiv am Abend. Die zahlreichen Restaurants, Bars und Clubs bieten für jeden Geschmack das passende Angebot. Dann lassen Sie den Tag in Hamburg bei einem Cocktail in einer der angesagten Locations ausklingen und genießen das besondere Flair der Stadt am Abend. Die Stadt schläft fast nie!

Infos zu den bekanntesten Einwohner von Hamburg

In Hamburg gibt es sehr viele bekannte Persönlichkeiten, die die Stadt u. a. geprägt haben. Einer der bekanntesten Einwohner ist sicherlich der Beatles-Sänger und Komponist John Lennon, der in den 60er Jahren eine Zeit lang in Hamburg lebte und in den Clubs auf der Reeperbahn auftrat. Auch der Schriftsteller und Dichter Hans Henny Jahnn, der in Hamburg geboren wurde und hier seine Werke schrieb, ist vielen ein Begriff. Eine weitere berühmte Hamburgerin ist die Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich, die in der Stadt aufwuchs und später international erfolgreich wurde. Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, sollte auch den Namen Carl Hagenbeck kennen, der als Tierhändler und Zoodirektor in Hamburg tätig war und den berühmten Tierpark Hagenbeck gründete. All diese Persönlichkeiten haben Spuren in Hamburg hinterlassen und sind Teil der reichen Kulturgeschichte der Stadt.

Fazit zu den Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Zusammenfassend bietet die Freie und Hansestadt Hamburg eine beeindruckende Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und kulturellen Highlights, die jeden Besuch unvergesslich machen. In diesem Leitfaden haben wir sowohl die Top-Hamburg Sehenswürdigkeiten als auch verborgene Schätze und Geheimtipps vorgestellt, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Aufenthalt in der Stadt herauszuholen.

Von historischen Denkmälern und beeindruckender Architektur über kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen bis hin zu malerischen Stadtteilen und kulinarischen Highlights – Hamburg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen bei der Planung Ihres Hamburg-Besuchs hilfreich ist und wünschen Ihnen eine unvergessliche Zeit in der Hansestadt. Entdecken Sie die faszinierenden Sehenswürdigkeiten in Hamburg und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und der gastfreundlichen Kultur dieser wunderschönen Stadt verzaubern.

Hier finden Sie weitere Städte in Europa bei uns!

Der Artikel „Hansestadt Hamburg Sehenswürdigkeiten und Tipps“ wurde mit einem lizensiertem Bild von Depostitphotos geschmückt.

Urlaubsreisen-Mega.de
Urlaubsreisen-Mega.de

Hallo!
Schön das Sie hier sind!

Tragen Sie sich jetzt ein, für tolle Inhalte und Reisen.

Bitte schauen Sie zum bestätigen des Newsletters in Ihr Postfach.
Wir senden keinen Spam!

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner