Dänemark Urlaub – zwischen Festland + Insellandschaft – Serie Baltische See

Viele, die in Dänemark Urlaub machen, bleiben zunächst auf der Halbinsel Jütland wenn sie in das Königreich reisen. Die Nordseeküste mit ihrer oftmals wilden Brandung und den breiten Stränden, an denen man häufig mit dem Auto bis an das Wasser fahren kann, ist immer wieder aufs Neue reizvoll.

Während eines Strandspaziergangs in Dänemark (Danmark) bemerkt man häufig nicht, wie viele Kilometer man schon zurückgelegt hat. Trotz der vielen Ferienhausgebiete werden die scheinbar endlose Weite und das Freiheitsgefühl niemals eingeschränkt. In den hohen mit Strandhafer bewachsenen Sanddünen finden sich zahlreiche Plätze, um versteckt das Meer zu beobachten und die Seele baumeln zu lassen.

Dieser Artikel ist unter „Reiseführer Ostsee: Baltikum – Baltische See – Baltic Sea“ veröffentlicht worden.

Treffpunkt Ostsee und Nordsee nebst Wanderdünen

Weiter Richtung Norden, in der Jammerbucht, ragt plötzlich die Bulbjerg Knude am Strand empor. Der imposante Fels dient als Brutplatz und ist einer der wenigen Plätze Europas an denen die Dreizehenmöwe ihre Jungen großzieht. Die Rubjerg Knude liegt noch weiter nördlich, in der Nähe des beliebten Badeortes Blokhus. Diese Wanderdüne ist ein Muss, wenn Sie in Dänemark Urlaub machen. Wer diese Gegend regelmäßig besucht, erhält den Eindruck, dass die Düne lebt. Denn Wind und Sand verändern die Ansicht ständig.

Der Ort Skagen, an der Nordspitze Dänemarks, lockt nicht nur Künstler an. Das malerische Städtchen liegt am Berührungspunkt von Nord- und Ostsee. Die dänische Ostsee bzw. die Küste ist weitaus zerklüfteter gestaltet, obwohl sich das Binnenmeer sanfter zeigt und deshalb für Familien sehr empfohlen werden kann. Auch hier gibt es fantastische Sandstrände, wie bei Juelsminde.

Dänemark Urlaub: Unterhaltungsmöglichkeiten

Wer schon in Dänemark Urlaub macht, sollte auch einen Ausflug auf die dänischen Inseln machen – es lohnt sich! Bekannteste Nordseeinsel ist Römö. Bornholm, Fünen, Mön und auch Seeland gehören zu den Ostsee Inseln.

Das Königreich bietet neben Sand und Meer auch zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Bonbon- und Schokoladenfabriken laden zum Verkosten ein.

Kerzenziehereien, wie bei Blokhus, zeigen uraltes Handwerk. Freilichtmuseen beschäftigen sich mit der Vergangenheit. Den Gamle By stellt beispielsweise ein ganzes Stadtleben von anno dazumal nach. Den Wikingern begegnet man nicht nur im uralten Ribe.

Video vom WDR zur Dänemark Ostsee


Artikel Dänemark Urlaub – zwischen Festland + Insellandschaft – Serie Baltische See / Baltic Sea: Reiseführer Ostsee Baltikum – Lizenzfreies Bild: Von Pixabay

close
urlaubsreisen-mega.de
Urlaubsreisen-Mega.de

Hallo!
Schön das Sie hier sind!

Tragen Sie sich jetzt ein, für tolle Inhalte und Reisen.

Bitte schauen Sie zum bestätigen des Newsletters in Ihr Postfach.
Wir senden keinen Spam!

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner